Sie sind hier: Startseite » Gesundheit » Krebs » Sichern Sie sich diesen Wissensvorsprung in der Krebstherapie!

Sichern Sie sich diesen Wissensvorsprung in der Krebstherapie!

Mit Naturheilstoffen Krebs therapieren.

Naturheilstoffe

Naturheilstoffe

Jeder dritte Erwachsene vertraut bei Erkältungen und anderen Gesundheitsproblemen nicht nur den Medikamenten, die ihm der Arzt verordnet hat, sondern greift auch auf die unterstützende Wirkung natürlicher Mittel...

 

 - wie Vitamine, Kräuter und Nahrungsergänzungen zurück. Eine ähnliche Vorgehensweise kann Ihnen auch helfen, wenn Sie an Krebs erkrankt sind. Die Forschung hat gezeigt, dass viele Naturheilstoffe in der Lage sind, die Wirksamkeit der konventionellen Krebstherapie wie OP, Bestrahlung oder Chemotherapie zu verstärken, Nebenwirkungen der Krebsbehandlung zu lindern und das Leben zu verlängern.

Die Rede ist von der Komplementärmedizin. Damit werden Behandlungsmethoden bezeichnet, die ergänzend zur sogenannten Schul- oder konventionellen Medizin eingesetzt werden. Klar abgegrenzt werden muss die komplementäre Therapie aber von der alternativen Therapie. Denn diese lehnt die klassischen Konzepte der konventionellen Medizin ab und steht oft im Ungleichgewicht zu allgemein anerkannten physikalischen und chemischen Gesetzmäßigkeiten. Wie die Komplementärmedizin auch Ihnen gegen Krebs helfen kann und wie sie wirkt und anzuwenden ist, lesen Sie in der aktuellen Januar-Ausgabe von BENEFIT.

Kostenlose Insider-Tipps per E-Mail

Bleiben Sie mit meinem kostenlosen E-Mail-Newsletter "Dr. Kowertz vertraulich" ab sofort auf dem Laufenden und schützen Sie Ihr Geld, Ihre Gesundheit und Ihre Freiheit vor fatalen Folgen!

Herausgeber: FID Verlag GmbH Sie können den kostenlosen E-Mail-Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Datenschutz-Hinweis