Sie sind hier: Startseite » Gesundheit » Allergien » Immer mehr Erwachsene leiden unter Nahrungsmittelallergien. Auch Sie?

Immer mehr Erwachsene leiden unter Nahrungsmittelallergien. Auch Sie?

Nahrungsmittelallergien treten auch im Erwachsenenalter auf.

Nahrungsmittelallergie

Nahrungsmittelallergie bei Erwachsenen

Weil Nahrungsmittelallergien meist bei Kindern auftreten, sind viele Erwachsene schockiert, wenn Lebensmittel plötzlich alarmierende Symptome auslösen kann.

Jüngste Umfragen in den USA haben ergeben, dass 45 % der Personen mit einer Nahrungsmittelallergie diese Erkrankung erst im Erwachsenenalter entwickelten. Über die Hintergründe sowie die Möglichkeiten, die Symptome zu erkennen und sich davon zu befreien, berichten wir in der aktuellen November-Ausgabe von BENEFIT.

Nehmen wir an, Nahrungsmittel, wie Krabben seien Ihre Lieblingsspeise und Sie haben diese jahrzehntelang gern gegessen und stets ohne jegliche Symptome einer Allergie vertragen. Doch eines Abends, nach einem köstlichen Abendessen in einem Restaurant, bei dem Krabben als Beilage serviert wurden, werden Sie plötzlich von juckenden Quaddeln auf der Haut geplagt und – schlimmer noch – von schwerer Atemnot!

Was ist passiert? Ihr Immunsystem ist entgleist und hat Eiweißstoffe aus der Krabbenmahlzeit fälschlicherweise als gefährlich erkannt und beginnt nun, diese vehement zu bekämpfen. Dabei schüttet es u.a. das Gewebshormon Histamin aus, das als Abwehrreaktion heftige Entzündungen auslösen kann. Hat das Immunsystem sich erst einmal auf ein bestimmtes Protein „eingeschossen“, reichen oft kleinste Mengen davon, um beängstigende Symptome auszulösen. Welche das sind, von welchen Nahrungsmitteln die größten Gefahren ausgehen, was Sie selbst und was Ihr Arzt gegen die Allergie tun kann, um das Schlimmste zu verhindern und dem auslösenden Allergen Paroli zu bieten, erfahren Sie jetzt in BENEFIT!

Kostenlose Insider-Tipps per E-Mail

Bleiben Sie mit meinem kostenlosen E-Mail-Newsletter "Dr. Kowertz vertraulich" ab sofort auf dem Laufenden und schützen Sie Ihr Geld, Ihre Gesundheit und Ihre Freiheit vor fatalen Folgen!

Herausgeber: FID Verlag GmbH Sie können den kostenlosen E-Mail-Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Datenschutz-Hinweis