Sie sind hier: Startseite » Finanzen » Spartipps » Diese 5 Denkfallen sorgen dafür, dass Sie Ihr Geld zum Fenster hinauswerfen

Diese 5 Denkfallen sorgen dafür, dass Sie Ihr Geld zum Fenster hinauswerfen

Rabatte, Räumungsverkäufe etc. verleiten zum Kaufrausch

Sparen

Sparen

– oder aber an der falschen Stelle sparen! Haben Sie das auch schon erlebt? Da gibt man als ansonsten auf Sparsamkeit bedachter Mensch viel Geld für einen teuren Kauf aus, den man gleich hinterher wieder bereut.

Doch zu spät: Er hat bereits ein großes Loch in die privaten Finanzen gerissen.

Das Problem ist nicht etwa ein Mangel an Willenskraft oder die Unfähigkeit, vor dem Kauf noch mal gründlich über dessen Notwendigkeit nachzudenken. Tatsächlich sind es unsere Emotionen und Intuitionen, von denen wir uns ein ums andere Mal verführen und in die verkehrte Richtung leiten lassen.

Selbst wenn wir bewusst und lange nachdenken, bevor wir unseren Geldbeutel öffnen, handeln wir immer mal wieder falsch und folgen unseren Instinkten. Warum? Kurz gesagt, weil die Evolution das menschliche Gehirn noch nicht dazu gebracht hat, Dinge wie „40 % Rabatt“, „Kostenlos!“ oder „Räumungsverkauf“ wirklich objektiv und nüchtern zu bewerten. Wie und wieso das geschieht und wie wir solche Denkfallen und die sich anschließenden Fehlentscheidungen verhindern können, steht im neuen BENEFIT. Anhand von fünf alltagsnahen Beispielen, teure Geldfehler zu begehen – genauer gesagt, sie zu vermeiden – erfahren Sie, welche Mechanismen da am Werk sind und wie Sie Ihnen nicht zum Opfer fallen.

Kostenlose Insider-Tipps per E-Mail

Bleiben Sie mit meinem kostenlosen E-Mail-Newsletter "Dr. Kowertz vertraulich" ab sofort auf dem Laufenden und schützen Sie Ihr Geld, Ihre Gesundheit und Ihre Freiheit vor fatalen Folgen!

Herausgeber: FID Verlag GmbH Sie können den kostenlosen E-Mail-Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Datenschutz-Hinweis