Sie sind hier: Startseite » Sicherheit » Einbruch » So schützen Sie Ihr Haus und Ihre Wohnung vor Einbruch!

So schützen Sie Ihr Haus und Ihre Wohnung vor Einbruch!

Sicherheit vor Einbruch

Einbruch

Wir wohnen immer gefährlicher. Laut amtlicher Polizeistatistik gab es im letzten Jahr deutschlandweit rund 150.000 Einbrüche und Einbruchversuche – ein Anstieg um ein Drittel binnen fünf Jahren!

Besonders beunruhigend: Die Täter werden nur selten nach dem Einbruch gefasst. Nicht mal jeder sechste Fall kann von der Polizei aufgeklärt werden, in manchen Großstädten beträgt die Aufklärungsquote grade mal 7 %! Häufig handelt es sich bei den Kriminellen um organisierte osteuropäische Banden, die gezielt Objekte für den Einbruch ausspähen und dann blitzschnell zuschlagen. Jetzt, in den dunklen Herbst- und Wintermonaten, hat die Branche wieder Hochsaison!

BENEFIT verrät, wie Sie Ihr Hab und Gut wirksam gegen ungebetene Gäste schützen. Das Ziel lautet: Der Einbruch ins Haus oder in die Wohnung muss den Straftäter vor eine zeitraubende Aufgabe stellen. Je länger er nämlich mit dem Knacken Ihrer Sicherheitsvorrichtungen beschäftigt ist -  so die Erfahrung der Polizei - desto eher lässt er von seinem Vorhaben ab, in aller Regel nach zwei bis fünf Minuten.

Wie Sie Ihr Haus oder Ihre Wohnung uneinnehmbar für einen Einbruch machen, erfahren Sie jetzt in der Dezember-Ausgabe von BENEFIT!

Kostenlose Insider-Tipps per E-Mail

Bleiben Sie mit meinem kostenlosen E-Mail-Newsletter "Dr. Kowertz vertraulich" ab sofort auf dem Laufenden und schützen Sie Ihr Geld, Ihre Gesundheit und Ihre Freiheit vor fatalen Folgen!

Datenschutz