Sie sind hier: Startseite » Sicherheit » Diebstahl » Diebstahl: Ihr Geld ist weg...

Diebstahl: Ihr Geld ist weg...

..obwohl Sie die Karte gesperrt haben?!

Diebstahl mit der EC-Karte

Ersparen Sie sich diese bittere Erfahrung: Volker L. war entsetzt. Obwohl er den Verlust seiner Bankkundenkarte gleich bemerkt hatte und die Karte sofort sperren ließ...

...wurden als Diebstahl Betrügern immer wieder hohe Geldbeträge von seinem Konto abgehoben! Was er nicht wusste: Die Sperre greift nur dann, wenn die Karte mit der Geheimzahl eingesetzt wird. Die Gangster hatten bei dem Diebstahl mit der Karte jedoch wohl wissend nur solche Einkäufe getätigt, bei denen das Bezahlen ohne Eingabe der PIN-Nummer möglich war, lediglich per Unterschrift. Da nützt das Sperren der PIN-Nummer beim Diebstahl gar nichts.

So schützen Sie sich: Melden Sie den Verlust einer Karte nicht nur Ihrer Bank, sondern immer auch der Polizei. Die gibt die Informationen dann an eine zentrale Meldestelle des Handels (KUNO) weiter. Von dort aus werden die angeschlossenen Händler, die am elektronischen Lastschriftverfahren teilnehmen, aufgefordert, diese Karte nicht mehr zu akzeptieren. Mehr Infos unter www.kuno-sperrdienst.de

Kostenlose Insider-Tipps per E-Mail

Bleiben Sie mit meinem kostenlosen E-Mail-Newsletter "Dr. Kowertz vertraulich" ab sofort auf dem Laufenden und schützen Sie Ihr Geld, Ihre Gesundheit und Ihre Freiheit vor fatalen Folgen!

Datenschutz