Sie sind hier: Startseite » Gesundheit » Wellness » Gesundheit: Die 8 besten Kraftübungen

Gesundheit: Die 8 besten Kraftübungen

Krafttraining für die Gesundheit

Kniebeugen

Krafttraining ist nicht nur was für Bodybuilder, sondern für jeden geeignet, der sich gesünder, energiereicher und jünger fühlen möchte. Das Alter spielt dabei keine Rolle.

Übungen, die die Muskelkraft stärken, helfen, den altersbedingten Abbau der Muskelmasse zu stoppen, Stürze zu vermeiden, Balance und Körperhaltung zu optimieren, die Knochendichte zu verbessern und nicht zuletzt die Symptome chronischer Erkrankungen, sowie Schmerzen und Depressionen zu lindern. Eine im Jahr 2015 durchgeführte Studie mit Männern und Frauen im Alter von 65 bis 97 Jahren ergab, dass zweimal wöchentliche Kraftübungen bereits nach 6 Monaten die Beweglichkeit und funktionelle Leistung der Teilnehmer signifikant verbesserten. Das Ergebnis: ein längeres und – besonders wichtig – erfüllteres Leben!

Bereits um den 50. Geburtstag beginnt der Körper mit dem Abbau von Muskeln. Das hängt unter anderem mit dem Stoffwechsel zusammen, der das Nahrungseiweiß nicht mehr so effizient in Muskeleiweiß umwandeln kann, mit dem Hormonhaushalt und mit unserer überwiegend sitzenden Lebensweise. Die Knochendichte nimmt parallel dazu ab, Brüche werden wahrscheinlicher und heilen langsamer als noch zu Jugendzeiten. Die gute Nachricht: Glücklicherweise kann wirklich jeder selbst dazu beitragen, diese Entwicklung aufzuhalten.

Das Krafttraining funktioniert ohne großen Aufwand, ohne teure Geräte und ohne Fitness-Studio-Vertrag! Wie Sie gleich damit beginnen, erfahren Sie in der aktuellen Ausgabe von BENEFIT.

Kostenlose Insider-Tipps per E-Mail

Bleiben Sie mit meinem kostenlosen E-Mail-Newsletter "Dr. Kowertz vertraulich" ab sofort auf dem Laufenden und schützen Sie Ihr Geld, Ihre Gesundheit und Ihre Freiheit vor fatalen Folgen!

Datenschutz