Sie sind hier: Startseite » Gesundheit » Wellness » Behandeln Sie Bronchitis, Schlafstörungen, Sodbrennen und andere Leiden – ohne Medikamente

Behandeln Sie Bronchitis, Schlafstörungen, Sodbrennen und andere Leiden – ohne Medikamente

Lernen Sie jetzt die Heilkräfte dieser besten Heilkräuter der Welt kennen!

Heilende Kräuter

© Natallia Khlapushyna - 123rf.com

Jeder, der Medikamente aus der Pharma-Küche einnimmt, sollte sich darüber im Klaren sein, dass sie eine ganze Reihe unangenehmer bis gefährlicher Nebenwirkungen verursachen können. Diese reichen von Übelkeit über Kopfschmerzen und Benommenheit bis hin zu inneren Blutungen und Organschäden.

Eine Studie, bei der das Medikamenteneinnahme-Verhalten von 150.000 Senioren untersucht wurde, fand heraus, dass 29 % mindestens ein Medikament nahmen, das unangebracht, ja sogar unwirksam oder gefährlich war. Wie Sie sich vor solchen fatalen Nebenwirkungen schützen, weiß David Hoffmann, Kräuterexperte und Buchautor aus Kalifornien. Er plä- diert dafür, die Heilkraft der Pflanzen stärker bei der Bekämpfung von Krankheiten zu berücksichtigen. Dabei sollten Sie Ihre ärztlich verordneten Medikamente jedoch keinesfalls von heute auf morgen durch Heilkräuter ersetzen. Vielmehr kann die vorsichtige Anwendung von Erkenntnissen aus der Phytomedizin Ihren allgemeinen Gesundheitsstatus verbessern und den Gebrauch von Pharma-Wirkstoffen reduzieren oder ihn im besten Fall sogar ganz überflüssig machen.

Die wichtigsten Heilkräuter sowie deren Funktion

und Anwendung bei bestimmten Erkrankungen haben wir für Sie in der folgenden Tabelle zusammengestellt. Hinweis: Fragen Sie Ihren Arzt, bevor Sie zu einem pflanzlichen Heilmittel greifen – speziell dann, wenn Sie Medikamente einnehmen, unter einer chronischen Erkrankung leiden, krank oder schwanger sind.

 

So helfen Ihnen die besten Heilpflanzen der Welt


Krankheit

Heilpflanze und ihre Wirkung

Anwendung/Produktbeispiel*

Bitte beachten Sie

Chronische Bronchitis, darunter versteht man einen Husten, der den Betroffenen an mindestens drei Monaten des Jahres heimsucht

Andorn. Seine Blätter und Blütenspitzen erweitern die Bronchien, erleichtern das Atmen und das Abhusten von Schleim

Geben Sie 1 bis 2 Milliliter Andorn-Extrakt in 30 Milliliter hei- ßes oder kaltes Wasser. Trinken Sie diese Menge dreimal täglich, wenn sich die Bronchitis anmeldet (z.B. Bioxera Tropfen von Aalborg, 100 ml ca. 24 €).

Die meisten Heilkräuter können Sie in unterschiedlichen Zubereitungsformen kaufen, z.B. als Pulver, gemörserte Blätter oder Kapseln. Wir empfehlen in diesem Fall einen Extrakt. Er wird am schnellsten vom Körper aufgenommen, ist bequem in der Anwendung und zeichnet sich durch eine lange Haltbarkeit aus.

Sodbrennen bezeichnet einen brennenden Schmerz hinter dem Brustbein, der dadurch entsteht, dass saurer Mageninhalt in die Speiseröhre aufsteigt.

Eibischwurzel. Ihre Wirkstoffe kleiden die Speiseröhrenwand aus, schützen sie somit vor der aggressiven Säure, beruhigen sie und lindern die Beschwerden.

Verrühren Sie einen gehäuften Teelöffel pulverisierte Eibischwurzel in eine Tasse kaltes Wasser und lassen sie die Mixtur 12 Stunden ziehen. Trinken Sie den Aufguss, sobald sich Ihr Sodbrennen ankündigt. Werden Sie häufiger als dreimal pro Woche von Sodbrennen geplagt, trinken Sie je eine Tasse morgens und abends, bis die Beschwerden nachlassen (z.B. von Bombastus, 75 g ca. 2,20 €).

Benutzen Sie zur Zubereitung niemals warmes Wasser! Nur mit kaltem bzw. Wasser mit Raumtemperatur werden Sie diesen schützenden und beruhigenden Effekt erzielen. Wenn Sie vorproduzieren möchten: Sie können den Aufguss portionsweise einfrieren und bis zu 24 Stunden lagern.

Bluthochdruck ist eine der Hauptursachen für Herzinfarkt und Schlaganfall. Normalerweise helfen Medikamente, die jedoch nicht frei von Nebenwirkungen sind. Pflanzliche Medizin kann unterstützend wirken, sodass der Betroffene mitunter weniger Medikamente einnehmen muss.

Weißdorn. Die Beeren des Weißdorns enthalten Wirkstoffe, die die Arterien erweitern, wodurch sich der Blutdruck verringert und die Blutversorgung verbessert. Insgesamt wird dadurch das gesamte HerzKreislauf-System entlastet.

Verrühren Sie 1 bis 2 ml Weiß- dorn-Extrakt in 30 ml kaltem oder warmem Wasser. Trinken Sie diese Menge dreimal täglich (z.B. Weißdorn-Extrakt von Pinisan, 50 ml. ca. 13 €, oder als Filmtablette von Crataegutt novo 450, 50 Filmtabletten ca. 14 €).

Eine wirksame Alternative: Nehmen Sie eine Kombination aus Weißdorn- und Lindenblü- tentee zu sich. Auch Lindenblüten haben eine mild blutdrucksenkende Wirkung. Trinken Sie dreimal täglich eine Tasse davon (z.B. WeißdornLindenblüten-Tee von Altes friesisches Theehaus, 250 g ca. 7 €

Schlaflosigkeit, also die Unfähigkeit einoder durchzuschlafen, wird häufig durch Stress, chronische Schlafdefizite oder Erkrankungen ausgelöst.

Passionsblume. Die gesamte Pflanze enthält Wirkstoffe, die das zentrale Nervensystem beruhigen und den erholsamen Schlaf fördern.

Verrühren Sie 1 bis 4 ml Extrakt in 30 ml kaltem Wasser oder machen Sie einen Aufguss, indem Sie einen Teelöffel getrocknete Passionsblume mit einer Tasse kochendem Wasser übergießen und 15 Minuten ziehen lassen. Trinken Sie die Extrakt-Lösung oder den Tee vor dem Zubettgehen (z.B. Passionsblumenextrakt als Dragees von Aalborg, 60 Stück ca. 14 €)

Vorsicht: Sollten Sie bereits Medikamente mit beruhigender Wirkung einnehmen (z.B. bestimmte Antihistamine, angstlösende Wirkstoffe oder Schlafmittel), sollten Sie den Passionsblumenextrakt nicht zusätzlich anwenden, da er deren Wirkung unerwünscht verstärken kann!

Trockene Haut ist oft eine Folge nachlassender, altersbedingter Aktivität der Talgdrüsen.  

Enzian ist eine Bitterpflanze, deren Wirkstoffe u.a. die Talgdrüsen der Haut anregen

1 bis 2 ml Enzian-Extrakt in 30 ml heißem oder kaltem Wasser verrühren. Dreimal täglich trinken (z.B. Enzianwurzeltinktur 70 %, 100 ml ca. 9,50 €).

Hochdruck-, Magen- und Darmpatienten sowie Schwangere sollten auf Enzian ganz verzichten.

 

 

Kostenlose Insider-Tipps per E-Mail

Bleiben Sie mit meinem kostenlosen E-Mail-Newsletter "Dr. Kowertz vertraulich" ab sofort auf dem Laufenden und schützen Sie Ihr Geld, Ihre Gesundheit und Ihre Freiheit vor fatalen Folgen!

Datenschutz