Sie sind hier: Startseite » Gesundheit » Schmerzen » Wie Sie Schmerzen einfach wegessen

Wie Sie Schmerzen einfach wegessen

Schmerzen durch die richtige Ernährung lindern

Schmerzen wegessen

Chronische Schmerzen – also solche, die länger als 6 Wochen andauern – können überall im Körper auftreten, in Muskeln, Gelenken, im Kopf, im Magen, in der Blase usw.

Man mag es kaum glauben, aber von Schmerzen betroffen sind mehr Menschen als von Arthritis, Diabetes, Herzerkrankungen und Krebs zusammen! Schmerzen lassen Millionen Deutsche regelmäßig und unkontrolliert zu gefährlichen und in vielen Fällen zweckwidrigen Medikamenten greifen: Schmerztabletten, Antidepressiva und Betäubungsmittel. Doch Pillen beseitigen nur die Schmerzen selbst, nicht aber deren Ursachen. Zudem rufen sie häufig unerwünschte Nebenwirkungen und Abhängigkeiten hervor, die alles nur noch schlimmer machen.

Was also tun? Zum Glück gibt es eine hoch effiziente und nachweislich wirksame Möglichkeit, Schmerzen auf natürliche Weise zu lindern: Mit Lebensmitteln, statt Schmerzpillen!

Wieso das so ist und welche Lebensmittel Ihnen helfen können, Ihre Schmerzen zu lindern und sogar für immer loszuwerden, erfahren Sie in der aktuellen Ausgabe von BENEFIT!

Kostenlose Insider-Tipps per E-Mail

Bleiben Sie mit meinem kostenlosen E-Mail-Newsletter "Dr. Kowertz vertraulich" ab sofort auf dem Laufenden und schützen Sie Ihr Geld, Ihre Gesundheit und Ihre Freiheit vor fatalen Folgen!

Datenschutz