Sie sind hier: Startseite » Gesundheit » Schmerzen » Welche 3-Minuten-Übungen Sie bei Rückenschmerzen probieren sollten...

Welche 3-Minuten-Übungen Sie bei Rückenschmerzen probieren sollten...

Übungen gegen Schmerzen im Rücken

Rückenschmerzen

...BEVOR Sie zum Arzt gehen! Ein Chirurg verrät uns sein verblüffendes Geheimrezept!

Innerhalb eines Zeitraums von drei Monaten leidet jeder 4. Erwachsene mindestens einen Tag lang unter Schmerzen im Rücken. Sie sind längst so alltäglich geworden wie ein Schnupfen oder Kopfweh. Da uns Rückenschmerzen aber nicht nur ein paar Stunden oder Tage belästigen und uns in unseren Alltagsbeschäftigungen erheblich beeinträchtigen, bitten wir unseren Arzt nicht nur um Schmerztabletten, sondern nehmen oft auch einen chirurgischen Eingriff gegen die Schmerzen in Kauf, um das Martyrium schnellstmöglich zu beenden. Beide Maßnahmen sind allerdings nicht immer von Erfolg gekrönt und haben nicht selten unliebsame Neben- und Nachwirkungen zur Folge. Gibt es etwas, was die Schmerzen im Kreuz beseitigt – ohne Chemie und ohne Skalpell?

BENEFIT holte sich Rat bei jemandem, der es wissen muss. Er ist Neurochirurg und litt früher selbst unter Rückenschmerzen und kennt dieses Leiden aus allen Blickwinkeln. Obwohl selbst Mediziner, hält er in diesen Fällen wenig von Pillen und OP. "Nach meiner Erfahrung besteht die beste Therapie und die wirksamste Vorbeugung in der Stärkung der inneren Rumpfmuskulatur. Dadurch wird die Wirbelsäule in ihre natürliche Position gebracht, stabilisiert und entlastet. Danach hat sich das Thema Rückenschmerzen meist erledigt!" weiß er.

Mit welchen einfachen und überall durchzuführenden Übungen dies auch Ihnen gegen Schmerzen gelingen kann, erfahren Sie in der neuesten BENEFIT-Ausgabe!

Kostenlose Insider-Tipps per E-Mail

Bleiben Sie mit meinem kostenlosen E-Mail-Newsletter "Dr. Kowertz vertraulich" ab sofort auf dem Laufenden und schützen Sie Ihr Geld, Ihre Gesundheit und Ihre Freiheit vor fatalen Folgen!

Datenschutz