Sie sind hier: Startseite » Gesundheit » Medikamente » Vorsicht! Diese Medikamente vertragen sich nicht miteinander!

Vorsicht! Diese Medikamente vertragen sich nicht miteinander!

Medikamente mit Bedacht einnehmen

Medikamente

Die meisten, die unter einer chronischen Erkrankung leiden, haben sich an die regelmäßige Einnahme ihrer Medikamente gewöhnt.

Damit haben sie Erkrankungen wie Arthrose, Bluthochdruck oder Diabetes meist gut unter Kontrolle. Doch wenn Sie mehr als nur eine einzige chronische Erkrankung haben und daher drei, vier oder fünf Medikamente einnehmen müssen, könnten diese sehr wohl die Ursache für eine weitere, bisher nicht vorhanden gewesene Erkrankung bzw. eine Verschlimmerung Ihres bisherigen Gesundheitszustands sein.

Denn es besteht die große Gefahr, dass sich diese Medikamente nicht miteinander vertragen und sich Ihr Gesundheitszustand nicht bessert, sondern rapide verschlechtert.

Weshalb das so ist, welche Medikamente-Kombinationen besonders kritisch sind und wie Sie diesen Risiken aus dem Wege gehen, steht detailliert in der aktuellen Ausgabe von BENEFIT!

Kostenlose Insider-Tipps per E-Mail

Bleiben Sie mit meinem kostenlosen E-Mail-Newsletter "Dr. Kowertz vertraulich" ab sofort auf dem Laufenden und schützen Sie Ihr Geld, Ihre Gesundheit und Ihre Freiheit vor fatalen Folgen!

Datenschutz