Sie sind hier: Startseite » Gesundheit » Leber » 5 Geheimnisse für eine gesunde Leber

5 Geheimnisse für eine gesunde Leber

Wie Sie Ihre Leber gesund halten

Leber

In Deutschland leiden mehr als 9 Millionen Erwachsene an chronischer Lebererkrankung – und viele wissen es nicht einmal.

Leberprobleme können ganz verschiedene Ursachen haben, von Gelbsucht über Hepatitis A, B oder C bis hin zu einer alkoholbedingten Fettleber. Die meisten Menschen glauben, dass Leberprobleme immer eine Folge erhöhten Alkoholkonsums sind. Doch das stimmt nicht. Denn immer häufiger kommen Patienten in die Sprechstunden, die weder dem Alkohol zusprechen noch übergewichtig sind, die aber trotzdem unter einer ausgeprägten Fettleber leiden. Man nennt diese Erkrankung deshalb „nicht-alkoholbedingte Fettleber“. Einer von vier Erwachsenen ist davon betroffen!

Bei der nicht-alkoholbedingten Fettleber lagern sich zusätzlich Fettzellen in diesem wichtigen Stoffwechselorgan ab und behindern deren Funktion. In der Folge kann es zu Vernarbungen, Verhärtungen und Schrumpfungen der Leber (Zirrhose) bis hin zum Leberversagen kommen, was eine Transplantation erforderlich macht.

Wie die nicht-alkoholische Fettleber genau entsteht, ist noch unbekannt. Zu den wahrscheinlichsten Ursachen zählen unsere zuckerreiche Ernährung und unsere bewegungsarme Lebensweise. Wenn wir unserem Stoffwechsel ständig zu viele Kalorien (in Form von Kohlenhydraten und Fett) zuführen, lagern sich diese als Fett direkt in der Leber ab. Dadurch kann auch die Insulin-Resistenz zunehmen, was zu noch mehr Fetteinlagerungen in der Leber führt. Da die Leber an mehr als 500 wichtigen Stoffwechsel- und Entgiftungsprozessen maßgeblich beteiligt ist, wirken sich Funktionsstörungen mittelfristig auf den ganzen Organismus aus. Ist die Leber krank, sind Sie es auch!

Wie das alles zusammenhängt und vor allem, wie man diese Erkrankung vermeiden und sogar heilen kann, lesen Sie in der aktuellen BENEFIT-Ausgabe!

Kostenlose Insider-Tipps per E-Mail

Bleiben Sie mit meinem kostenlosen E-Mail-Newsletter "Dr. Kowertz vertraulich" ab sofort auf dem Laufenden und schützen Sie Ihr Geld, Ihre Gesundheit und Ihre Freiheit vor fatalen Folgen!

Datenschutz