Sie sind hier: Startseite » Gesundheit » Länger leben » Länger leben: 5 Lebensmittel, die dabei helfen!

Länger leben: 5 Lebensmittel, die dabei helfen!

Wissenschaftler entschlüsseln die Geheimnisse unserer Nahrungsmittel

Schwarze Bohnen

Hätten Sie gedacht, dass Zimt hervorragend dazu geeignet ist, Ihren Blutzuckerspiegel auf einem gleichmäßigen Niveau zu halten, Sie damit vor Diabetes schützt und so dazu führt, dass sie länger leben?

In wissenschaftlichen Studien verzehrten die Teilnehmer täglich die einem halben bis drei Teelöffeln entsprechende Menge Zimt. Dadurch sank ihr Blutzuckerspiegel um bis zu 24%! Zimt eignet sich hervorragend zum Verfeinern von Gemüse, Käse, Gebäck, Snacks und Müsli. Doch nicht nur Zimt trägt zu einem normalen und gleichbleibenden Blutzuckerspiegel bei. Welche anderen – oft unterschätzten - Lebensmittel dafür sorgen, dass Sie sich gesund und vollwertig ernähren und auch Ihre Abwehrkräfte zum länger leben fit halten, erfahren Sie aus der neuesten BENEFIT-Ausgabe.

Bohnen z.B. gehören zu den am meisten unterschätzten Lebensmitteln überhaupt. Die oft als "Arme-Leute-Essen" verschmähte Hülsenfrucht enthält nicht nur wertvolle Proteine, sondern auch lösliche und unlösliche Rohfaser als Ballaststoffe. Die lösliche Rohfaser sorgt dafür, dass das Sättigungsgefühl länger anhält, die unlösliche beugt Verstopfungen vor. Besonders reich an Rohfaser sind schwarze Bohnen, sie enthalten bis zu 80 % mehr davon als andere Bohnenarten. Die in der Bohne enthaltenen Kohlenhydrate werden nur langsam verdaut – was den Blutzuckerspiegel vor schädlichen Achterbahnfahrten bewahrt und dazu führt, dass sie länger leben!

Doch damit nicht genug: Bohnen schützen Ihr Herz, da sie den Cholesterinspiegel senken, somit Arteriosklerose vorbeugen und entzündungsfördernde freie Radikale neutralisieren. Was Bohnen sonst noch können und welche anderen Lebensmitteln zu denen gehören, die dazu führen, dass sie länger leben lesen Sie jetzt in BENEFIT!

Kostenlose Insider-Tipps per E-Mail

Bleiben Sie mit meinem kostenlosen E-Mail-Newsletter "Dr. Kowertz vertraulich" ab sofort auf dem Laufenden und schützen Sie Ihr Geld, Ihre Gesundheit und Ihre Freiheit vor fatalen Folgen!

Datenschutz