Sie sind hier: Startseite » Gesundheit » Hausmittel und Naturheilkunde » Gegen Ihren Stress ist ein Kraut gewachsen!

Gegen Ihren Stress ist ein Kraut gewachsen!

Wie Sie sich ruhiger fühlen können

Pflanzliche Medizin

Hausmittel als Anti-Stress-Wunder

Auch der Ruhestand schützt nicht vor Stress und innerer Unruhe. Kein Wunder, dass es bei 9 von 10 Arztbesuchen um stressbedingte Beschwerden geht: Schlaflosigkeit, Müdigkeit, Schmerzen, hohen Blutdruck und Herz-Kreislauf-Leiden.

Da ein Besuch beim Arzt meistens auch die Verordnung eines Medikaments zur Folge hat, gehören Beruhigungsmittel und Antidepressiva gegen Stress zu den Umsatzrennern in Deutschlands Apotheken. Doch diese durchaus wirksamen Medikamente lindern zwar zeitweise die stressbedingten Symptome, sind aber keine dauerhafte Lösung und haben oft unerwünschte Nebenwirkungen im Schlepptau. Hier können Hausmittel wahre Wunder wirken

 

Die beste Möglichkeit, dem Stress beizukommen, sind einfache, aber nicht immer für jeden leicht umzusetzende Änderungen im Lebensstil, z.B. regelmäßiger Sport, gesündere, abwechslungsreichere Ernährung oder stressreduzierende Übungen wie autogenes Training oder Tai-Chi. Pflanzliche Medizin kann Körper und Psyche wirksam dabei helfen, mit Stress und seinen Symptomen besser umzugehen. Wie das funktioniert und welche natürlichen Hausmittel am besten wirken, erfahren Sie in der Dezember-Ausgabe von BENEFIT.

Kostenlose Insider-Tipps per E-Mail

Bleiben Sie mit meinem kostenlosen E-Mail-Newsletter "Dr. Kowertz vertraulich" ab sofort auf dem Laufenden und schützen Sie Ihr Geld, Ihre Gesundheit und Ihre Freiheit vor fatalen Folgen!

Datenschutz