Sie sind hier: Startseite » Gesundheit » Ernährung » Verstopfung - was Ihr Arzt Ihnen darüber nicht erzählt!

Verstopfung - was Ihr Arzt Ihnen darüber nicht erzählt!

"Mehr Ballaststoffe in die Ernährung" ist nicht immer der beste Ratschlag

Verstopfung

Verstopfung ist eine dieser Beschwerden, von denen die meisten Menschen annehmen, dass sie wissen, wie man sie wieder los wird: Man müsse für die Ernährung nur mehr Ballaststoffe und rohfaserreiche Lebensmittel zu sich nehmen, dann komme die Verdauung schon wieder in Gang - so die landläufige Meinung.

Sogar viele Ärzte schließen sich dieser Auffassung für die Ernährung an. Doch so einfach ist einer Verstopfung meistens nicht beizukommen. BENEFIT zeigt, welche Ursachen dieser Verdauungsstörung tatsächlich zugrunde liegen und wie Sie diese selbst mit Ihrer Ernährung beheben können.

Immer wiederkehrende oder gar chronische Verdauungsprobleme können sehr verschiedene und unvermutete Ursachen haben. Nur etwa ein Drittel davon kann durch Veränderungen der Ernährung kuriert werden. Viele greifen dann zu einem Abführmittel. Doch kaum jemand weiß, dass diese Mittel - zu häufig oder über einen längeren Zeitraum eingenommen - die Verstopfung sogar verschlimmern können!

Verstopfung - was ist normal?

Manche Menschen haben täglich Stuhlgang, andere nur dreimal pro Woche, diese Bandbreite ist ganz normal. Worauf Sie für eine Verstopfung achten sollten ist eine Veränderung in der Häufigkeit. Wenn Sie bisher jeden Tag gegangen sind und plötzlich oft mehrere Tage hintereinander gar nicht müssen, sollten Sie aufmerksam werden. Besonders dann, wenn gleichzeitig andere Symptome auftreten, z.B. eine unerklärliche Gewichtszu- oder –abnahme oder Blut im Stuhl.

Wodurch Verstopfungen hervorgerufen werden und welche wirksamen Methoden es gibt, sie wieder loszuwerden, auch für die Ernährung, lesen Sie jetzt im neuen BENEFIT!

Kostenlose Insider-Tipps per E-Mail

Bleiben Sie mit meinem kostenlosen E-Mail-Newsletter "Dr. Kowertz vertraulich" ab sofort auf dem Laufenden und schützen Sie Ihr Geld, Ihre Gesundheit und Ihre Freiheit vor fatalen Folgen!

Datenschutz