Sie sind hier: Startseite » Gesundheit » Ernährung » Ernährung: Lebensmittel-Zusatzstoffe ruinieren Ihre Gesundheit

Ernährung: Lebensmittel-Zusatzstoffe ruinieren Ihre Gesundheit

Lebensgefährliche Substanzen amtlich zugelassen!

Zusatzstoffe

In der EU sind über 300 Chemikalien als Lebensmittel-Zusatzstoffe zugelassen. Bei der Verarbeitung von Nahrungsmitteln werden diese wie folgt eingesetzt

...um z.B. deren Haltbarkeit zu verbessern, die Farbe aufzuhübschen, die Struktur (z.B. bei Teigwaren) zu verbessern, den Geschmack zu intensivieren oder die Konsistenz des Nahrungsmittels zu beeinflussen (z.B. Verdickungsmittel). Manche davon können - obwohl amtlich zugelassen - Ihre Gesundheit ruinieren! Die Zusatzstoffe müssen amtlich zugelassen sein und dürfen jeweils nur bis zu bestimmten Höchstmengen in der Ernährung beigemischt werden. Um diese europaweit einheitlich kenntlich zu machen, haben sie sog. E-Nummer erhalten (z.B. E 222 = Natriumhydrogensulfit, ein Konservierungsmittel) wobei das E für Europa steht. Zudem müssen die enthaltenen Zusatzstoffe auf der Verpackung des Lebensmittels deklariert sein oder bei nicht verpackten Lebensmitteln (z.B. die Brötchen beim Bäcker) für den Käufer in einem bereitliegenden Verzeichnis jederzeit für die Ernährung einsehbar sein.

So weit - so gut? Leider nicht. Denn unter den zugelassenen Zusatzstoffen befinden sich einige, deren gesundheitsschädigenden Nebenwirkungen zumindest im Tierversuch nachgewiesen sind und von denen Sie daher in der Ernährung lieber Abstand halten sollten. Welche das sind, in welchen Lebensmitteln sie besonders häufig vorkommen und warum diese gefährlich für Ihr Wohlbefinden und Ihre Gesundheit sein können, hat BENEFIT für Sie recherchiert. In einer Tabelle sind die 12 bedenklichsten Zusatzstoffe in alphabetischer Reihenfolge zusammengestellt, davon sind 10 bei uns erlaubt und über die E-Nummer identifizierbar. Nur wer diese kennt, kann sich in der Ernährung wirksam davor schützen.

Diese Tabelle finden Sie in der neusten Ausgabe von BENEFIT!

Kostenlose Insider-Tipps per E-Mail

Bleiben Sie mit meinem kostenlosen E-Mail-Newsletter "Dr. Kowertz vertraulich" ab sofort auf dem Laufenden und schützen Sie Ihr Geld, Ihre Gesundheit und Ihre Freiheit vor fatalen Folgen!

Datenschutz