Sie sind hier: Startseite » Gesundheit » Ernährung » Ernährung: Essen Sie sich jung!

Ernährung: Essen Sie sich jung!

Achten Sie in der Ernährung auf Ihr Säure-Basen-Gleichgewicht!

Säure-Base-Gleichgewicht ist für die Ernährung wichtig

Die biochemischen Prozesse in unserem Organismus funktionieren dann am besten, wenn ein bestimmtes Säure-Basen-Verhältnis beim Essen vorliegt. Wird dieses Verhältnis gestört, z.B. weil wir mit unserer Ernährung zuviel Säurebildner zu uns nehmen, kann sich auf Dauer das körpereigene Puffersystem erschöpfen.

Die Folgen durch diese Ernährung: Das Gleichgewicht wird gestört, Übergewicht, Müdigkeit, Antriebslosigkeit sowie eine Vielzahl von Erkrankungen und ein beschleunigter Alterungsprozess.

Während ein Zuviel an Basen eher die Ausnahme ist, ist ein Säureüberschuss beim Essen fast an der Tagesordnung. Die Säuren stammen nicht nur aus unserer Ernährung, sondern auch der Körper selbst produziert Säuren, z.B. für verschiedene Aufgaben im Stoffwechselgeschehen.

Welche Lebensmittel wirken säurebildend und welche basisch in der Ernährung? Leider können wir das nicht am Geschmack erkennen, sondern müssen uns an Grundregeln wie diesen hier für die Ernährung und das Essen orientieren.

  • Essen Sie in Ihrer Ernährung für das Säure-Base-Gleichgewicht weiterhin Fleisch und Fisch, aber möglichst in etwas kleineren Portionen als bisher
  • Kartoffeln und Gemüse in der Ernährung sind hervorragende Basen-Lieferanten, Gemüse dämpfen oder dünsten statt kochen ist das richtige für ein Säure-Basen-Gleichgewicht.
  • Gegen Butter oder Öl in der Ernährung in begrenzter Menge ist nichts einzuwenden
  • Verwenden Sie beim Essen Salz zurückhaltend, besser sind Gewürze und Kräuter
  • Zitronensaft schmeckt zwar sauer, ist jedoch ein guter Basen-Lieferant; z.B. morgens den Saft einer Zitrone auf ein Glas stilles Wasser
  • Vollkornprodukte wirken in der Ernährung basisch, Reis und ausgemahlenes Getreide (Weizen) führen zur Übersäuerung
  • Alkohol, Softdrinks, Kaffee und Süßigkeiten sind Säurebildner.

Kostenlose Insider-Tipps per E-Mail

Bleiben Sie mit meinem kostenlosen E-Mail-Newsletter "Dr. Kowertz vertraulich" ab sofort auf dem Laufenden und schützen Sie Ihr Geld, Ihre Gesundheit und Ihre Freiheit vor fatalen Folgen!

Datenschutz