Sie sind hier: Startseite » Gesundheit » Ernährung » Die gefährliche Wahrheit über Kalzium

Die gefährliche Wahrheit über Kalzium

Was Kalizum wirklich mit uns macht

Kalzium Ernährung

Kalzium kann auch schaden

Millionen Deutsche nehmen ein Kalzium-Ergänzungsmittel, um ihre Knochen gesund zu halten. Doch damit schaden sie wahrscheinlich ihrem Herzen.

So lautet die Schlussfolgerung einer Studie, die im Journal of the American Heart Association veröffentlicht wurde. Wer in seiner Ernährung regelmäßig ein Kalzium-Supplement zu sich nimmt, muss mit höherer Wahrscheinlichkeit mit Kalkeinlagerungen in seinen Arterien rechnen, als andere, die ihren Kalziumbedarf mit Nahrungsmitteln decken. Die Ablagerungen behindern die Blutzirkulation und erhöhen das Risiko von Herzerkrankungen wie Arteriosklerose und Infarkt. 

Was läuft da verkehrt? Wieso kann Kalzium gefährlich werden und was ist wirklich gut für unsere Knochen? Wann ist Kalzium in unserer Ernährung fehl am Platz und wann ist es sinnvoll? 

Tatsache ist, dass der empfohlene Tagesbedarf an Kalzium (je nach Alter und Geschlecht zwischen 1.000 und 1.200 mg) nur bei 42 % der Bevölkerung gedeckt ist. Eine bedenkliche Situation, denn Männer wie Frauen benötigen Kalzium – zusammen mit Vitamin D und Bewegung – um Knochenweiche (Osteopenie) und Abbau von Knochensubstanz (Osteoporose) vorzubeugen. Die Entkalkung der Knochen ist die Hauptursache für Invalidität und osteoporosebedingte Knochenbrüche – nicht selten mit Todesfolge. Nach einer im Journal of Bone & Joint Surgery veröffentlichten Untersuchung sterben mehr Frauen an osteoporosebedingten Knochenbrüchen als an Brust- und Gebärmutterhalskrebs zusammen! In Deutschland leiden nach Schätzungen von Experten zwischen 6 und 8 Millionen Menschen an Osteoporose. Es besteht Handlungsbedarf. Was also tun? Wie muss die richtige Ernährungsstrategie aussehen? Antworten gibt Ihnen die neueste Ausgabe von BENEFIT.

Kostenlose Insider-Tipps per E-Mail

Bleiben Sie mit meinem kostenlosen E-Mail-Newsletter "Dr. Kowertz vertraulich" ab sofort auf dem Laufenden und schützen Sie Ihr Geld, Ihre Gesundheit und Ihre Freiheit vor fatalen Folgen!

Datenschutz