Sie sind hier: Startseite » Gesundheit » Augen » Augen: Eine Einstärkenbrille bewahrt Sie vor Stürzen!

Augen: Eine Einstärkenbrille bewahrt Sie vor Stürzen!

Australische Studie kommt für die Augen zu verblüffendem Ergebnis

Eine Einstärkenbrille schützt vor Stürzen

Stürze zählen zu den häufigsten Unfällen im Alter. Die Reha ist oft langwierig und die Lebensqualität wird deutlich eingeschränkt. Eine einfache, vorbeugende Maßnahme für die Augen hilft!

In einer australischen Studie für Augen an insgesamt 606 Trägern von Brillen mit bi-, trifokalen oder Gleitsicht-Gläsern wurde eine Hälfte der Teilnehmer dazu angehalten, Ihre gewohnten Mehrstärkenbrillen bei allen Aktivitäten außerhalb des Hauses (Einkaufen, Spazierengehen, Sport, Gartenarbeit) durch eine Einstärkenbrille zu ersetzen. Die restlichen Studienteilnehmer (Durchschnittsalter aller Beteiligten: 80 Jahre) konnten Ihre Brillen wie bisher für die Augen weiterbenutzen. Nach 13 Monaten wurde Bilanz gezogen: Ergebnis: Die Brillen-Wechsler für die Augen waren um 40 Prozent weniger häufig gestürzt als die Nicht-Wechsler!

Dr. Mark Haran, Leiter der Studie, führt dieses erstaunliche Ergebnis darauf zurück, dass mit Mehrstärkengläsern bodennahe Hindernisse in ungewohnter Umgebung nur schlecht mit den Augen zu erkennen sind.

Mein Rat: Da Stürze im Alter zu den häufigsten und folgenschwersten Unfällen zählen, sollten Sie den Kauf einer zusätzlichen Einstärken-Brille erwägen, wenn Sie regelmäßig draußen unterwegs und aktiv sind und gewöhnlich eine Mehrstärken-Brille für die Augen mit Gläsern stärker als 2 Dioptrien tragen.

Kostenlose Insider-Tipps per E-Mail

Bleiben Sie mit meinem kostenlosen E-Mail-Newsletter "Dr. Kowertz vertraulich" ab sofort auf dem Laufenden und schützen Sie Ihr Geld, Ihre Gesundheit und Ihre Freiheit vor fatalen Folgen!

Datenschutz