Sie sind hier: Startseite » Finanzen » Geldanlage » Wie Sie mit 20.000 Euro eine sichere und ertragreiche Geldanlage machen

Wie Sie mit 20.000 Euro eine sichere und ertragreiche Geldanlage machen

Das gehört jetzt in Ihr Depot!

Sichere ertragreiche Geldanlage

Die letzten Börsenjahre waren turbulent: Finanzkrise, Wirtschaftskrise, Griechenland-Pleite, Euro-Absturz. Viele Kleinanleger-Depots haben in den Schwächephasen an Wert verloren. Entsprechend dominieren Misstrauen und Vorsicht das Verhalten der Investoren. Gleichzeitig aber gilt: Wer sich ausschließlich mit risikolosen Renditen zufrieden gibt, verliert am Ende Geld. Grund: Die Inflationsraten sind höher als die Minizinsen sicherer Geldanlagen.

Doch lassen sich Sicherheit und Ertrag überhaupt unter einen Hut bringen? Meine Antwort lautet: Ja, mit der richtigen Strategie! Anhand möglicher Marktszenarien gibt BENEFIT Empfehlungen für die Geldanlage, wie man mit einem ausgewogenes Depot aus Anleihen, Aktien, Rohstoffen, Gold und Liquiditätsreserven Renditechancen wahrnimmt und gleichzeitig stürmische Zeiten an den Kapitalmärkten übersteht.

Trotz Kursdruck – Staatsanleihen gehören ins Depot! Stichwort Griechenland-Krise: Der „Patient Hellas“ wird mit weiteren Milliarden der künstlich EU am Leben gehalten. Durch diese vorläufige Entspannung der Lage dürfte die künftige Risikobereitschaft der Investoren für eine Geldanlage wieder zunehmen. Das hätte eine Normalisierung an den Rentenmärkte zur Folge. Normalisierung bedeutet, dass die Nachfrage nach sicheren deutschen Staatsanleihen kurzfristig zurückgehen wird. Inhaber von „Bundesschätzen“ müssten dann wieder mit starken Kursverlusten rechnen. Dennoch gehören Bundespapiere ins Depot sicherheitsbewusster Anleger. Tipp: Halten Sie Ihre Bundesanleihen am besten über die gesamte Laufzeit – dann können Sie gelegentlichen Kursschwankungen gelassen entgegensehen. Für die mittelfristige Investition eignen sich Bundesobligationen (fünf Jahre Laufzeit, aktuell 2,00 Prozent Zinsen) für die langfristige Bundesschatzbriefe Typ B (die mit Zinseszinseffekt – Laufzeit 6-7 Jahre). Empfohlener Depot-Anteil: 25 Prozent.

Was sonst noch in Ihr Depot für die Geldanlage gehört und welche Titel wir Ihnen im Einzelnen empfehlen, lesen Sie in der aktuellen Mai-Ausgabe von BENEFIT.

Kostenlose Insider-Tipps per E-Mail

Bleiben Sie mit meinem kostenlosen E-Mail-Newsletter "Dr. Kowertz vertraulich" ab sofort auf dem Laufenden und schützen Sie Ihr Geld, Ihre Gesundheit und Ihre Freiheit vor fatalen Folgen!

Datenschutz