Sie sind hier: Startseite » Finanzen » Geldanlage » Mit Mischfonds profitieren Sie vom Besten aus zwei Welten

Mit Mischfonds profitieren Sie vom Besten aus zwei Welten

Geldanlage: Optimierungsautomatik serienmäßig

Mischfonds

Klare Sache: In ein ausgewogenes Wertpapierdepot gehören sowohl Aktien als auch Rentenwerte. So genannte Mischfonds haben beide Anlageklassen in einem Portfolio vereint. Sie nehmen Privatanlegern die schwierige Aufgabe ab, die Aktien/Renten-Gewichtung an die jeweiligen Marktsituationen anzupassen.

Vor allem seit Ausbruch der Finanzmarktkrise liegen Mischfonds bei Privatanlegern hoch im Kurs. Und das zu Recht: Gut gemanagte Portfolios sind auch in schwierigen Börsenzeiten nicht eingebrochen. Ihr Erfolgsrezept: Die Mischfondsmanager haben in mageren Börsenjahren verstärkt in Anleihen investiert – und vom stetig fallenden Zinsniveau profitiert. Denn bei sinkenden Zinsen bewegen sich die Kurse stets nach oben. Außerdem trieb die lahmende Konjunktur weltweit in Folge von Banken- und Eurokrise Investoren zu einer Flucht aus Aktien hin zu Bonds – wie festverzinste Anleihen im Börsenjargon genannt werden.

Doch die Zeiten dürften sich bald wieder ändern, denn ein Ende des Dauerzinstiefs ist in Sicht. Und das hat zwei Gründe: Erstens hat die mächtige US-amerikanische Notenbank Fed angekündigt, die Finanzmärkte künftig weniger großzügig mit Liquidität – also frischem Geld – zu fluten. Zwar wird die Fed vermutlich auch 2014 ihre Null-Zins-Politik fortsetzen. Doch wenn das Geld knapper wird, steigt dessen Preis: der Zins.

Welche Mischfonds 2014 die besten Chancen haben werden und warum, legen wir im neuen BENEFIT für Sie offen.

Kostenlose Insider-Tipps per E-Mail

Bleiben Sie mit meinem kostenlosen E-Mail-Newsletter "Dr. Kowertz vertraulich" ab sofort auf dem Laufenden und schützen Sie Ihr Geld, Ihre Gesundheit und Ihre Freiheit vor fatalen Folgen!

Datenschutz