Sie sind hier: Startseite » Finanzen » Geldanlage » Geldanlage: Jetzt bärenstarke Dividenden sichern!

Geldanlage: Jetzt bärenstarke Dividenden sichern!

Aktien lassen Anleihen meilenweit hinter sich

Aktien

In der aktuellen Niedrigzinsphase lechzen die Anleger nach jedem zusätzlichen Zehntel-Renditepunkt. Wen wundert's? Schließlich werfen Bundesanleihen mit drei Jahren Laufzeit momentan nicht mal 0,5 Prozent als Geldanlage ab.

Besser sind da schon Tagesgeldkonten für die Geldanlage. Bei Top-Anbietern wie Bank of Scotland oder HKB liegt die Verzinsung zumindest knapp über Inflationsniveau. Für die liquiden Mittel mag das reichen - langfristige Wachstumschancen sind mit den Zinskonten aber nicht drin. Die gibt es nur auf dem Börsenparkett. Aber auch hier lautet die Devise: Bloß nicht Zocken! BENEFIT empfiehlt deshalb regelmäßig grundsolide Dividendentitel - das sind Aktien jener Unternehmen, die in der Vergangenheit immer verlässlich Gewinne ausgeschüttet haben.

Vor allem die starken Kursschwankungen spielen den dividendenstarken Konzernen in die Karten. Langfristig tragen Dividenden überraschend viel zum Ertrag von Aktien für die Geldanlage bei. Viele Aktionäre wissen gar nicht, dass - bei langfristiger Betrachtung - ein Großteil der Gesamterträge auf Dividendenausschüttungen zurückgeht. So hat der Dax seit seiner Gründung im Jahr 1988 jedes Jahr um durchschnittlich 6,6 Prozent an Wert zugelegt. Dieser Anstieg gilt allerdings nur bei Ausblenden der Dividenden. Werden diese - wie üblich - berücksichtigt, beträgt das Wachstum satte 9,1 Prozent. Eine andere Betrachtung macht die Rolle der Dividende für die Geldanlage noch deutlicher: In den vergangenen zehn Jahren war mit dem Dax nichts zu verdienen. Wer dagegen auf die jährlich neu bestimmten dividendenstärksten Aktien setzte, erzielte einen Wertzuwachs von 60 Prozent!

Welche Papiere wir Ihnen jetzt konkret für die Geldanlage empfehlen und wo die besten Dividenden locken, erfahren Sie in der aktuellen BENEFIT-Ausgabe.

Kostenlose Insider-Tipps per E-Mail

Bleiben Sie mit meinem kostenlosen E-Mail-Newsletter "Dr. Kowertz vertraulich" ab sofort auf dem Laufenden und schützen Sie Ihr Geld, Ihre Gesundheit und Ihre Freiheit vor fatalen Folgen!

Datenschutz