Sie sind hier: Startseite » Finanzen » Geldanlage » Geldanlage: Ihr Faustpfand für sichere Rendite!

Geldanlage: Ihr Faustpfand für sichere Rendite!

Mit Pfandbrieffonds verdienen Sie jetzt sichere 4 Prozent

Geldanlage: Pfandbrieffond

Ein sicheres Pfand in Händen haben – selten war dieses Postulat für eine Geldanlage so wichtig wie heute. Kein Wunder also, dass Pfandbriefe jetzt ein fulminantes Comeback feiern.

Pfandbriefe sind quasi das natürliche Gegenstück zu den abstrakten Zockerprodukten der Finanzmärkte. Denn jeder Pfandbrief ist mit einer physischen Sicherheit hinterlegt. In der Regel sind das Immobilien, also ein Hypothekenkredit. Es gibt aber auch Pfandbriefe, die mit Schiffen oder Flugzeugen als Geldanlage abgesichert sind.

Die Deckungsquote liegt jeweils bei 60 Prozent des Beleihungswerts, also dem auch in Krisenzeiten erzielbaren Marktwert eines Gebäudes oder Grundstücks. Sollte die Pfandbriefbank tatsächlich mal Insolvenz anmelden, werden die Pfandbriefgläubiger vor allen anderen Gläubigern aus der Deckungsmasse befriedigt. Das ist gesetzlich für diese Geldanlage vorgeschrieben. Beeindruckend: In mehr als 200 Jahren Pfandbriefgeschichte ist in ganz Europa noch nicht ein einziger Pfandbrief ausgefallen! Das gilt sogar für die Krisenländer. Selbst griechische Papiere sind bisher trotz des enormen Schuldenstandes alle zurückbezahlt worden.

Für Privatanleger ist es in der Regel aber schwierig, im Pfandbriefgeschäft mitzumischen. Denn die erforderlichen Mindestsummen für die Geldanlage betragen oft 50.000 Euro und mehr. Zudem werden die Papiere kaum börslich gehandelt. Eine Alternative sind so genannte Pfandbrieffonds. Das sind herkömmliche Investmentfonds, die in Pfandbriefe investieren. Sie erreichen die Mindestanlagesumme natürlich spielend und ermöglichen es Privatanlegern, über den Kauf von Fondsanteilen auch mit einem kleineren Einsatz Pfandbriefe ins Portofolio zu holen.

Welche Pfandbrieffonds wir Ihnen für die Geldanlage aktuell empfehlen, lesen Sie in der neuen BENEFIT-Ausgabe!

Kostenlose Insider-Tipps per E-Mail

Bleiben Sie mit meinem kostenlosen E-Mail-Newsletter "Dr. Kowertz vertraulich" ab sofort auf dem Laufenden und schützen Sie Ihr Geld, Ihre Gesundheit und Ihre Freiheit vor fatalen Folgen!

Datenschutz