Sie sind hier: Startseite » Finanzen » Geldanlage » Europa-Aktien, die 2014 als Geldanlage interessant werden

Europa-Aktien, die 2014 als Geldanlage interessant werden

Geldanlage in Europa

Europa Aktien

Lange Zeit galt die Euro-Zone als einer der wichtigsten Konjunkturmotoren der Weltwirtschaft. Doch dann brachten Bankenkrise und die Schuldendebakel etlicher Euro-Länder die Binnenwirtschaft nachhaltig ins Stottern.

Wir erinnern uns: Erst musste Griechenland gerettet werden, dann flossen weitere Milliarden aus dem EU-Rettungsfonds nach Portugal, Irland, Spanien, nochmals an Griechenland und zu guter Letzt an Zypern. Um die schwächelnden Patienten aufzupäppeln, wurden sie mit insgesamt rund 513 Milliarden Euro notversorgt.

Das blieb nicht ohne Nebenwirkungen: Die Bewältigung der Schuldenkrise führte zur längsten europäischen Rezession der Nachkriegszeit. Sechs Quartale in Folge schrumpfte die EU-Wirtschaft. Doch für 2014 sind die Perspektiven für die Geldanlage wieder gut: Nach der langen Durststrecke spricht vieles dafür, dass die lahmende Euro-Land-Konjunktur im kommenden Jahr wieder richtig an Fahrt aufnimmt – nicht zuletzt dank der Zugkraft der deutschen Industrie.

Anleger fragen sich: Welche Aktien könnten von einem möglichen Comeback der Euro-Zone für die Geldanlage profitieren? Antworten im neuen BENEFIT!

Kostenlose Insider-Tipps per E-Mail

Bleiben Sie mit meinem kostenlosen E-Mail-Newsletter "Dr. Kowertz vertraulich" ab sofort auf dem Laufenden und schützen Sie Ihr Geld, Ihre Gesundheit und Ihre Freiheit vor fatalen Folgen!

Datenschutz