Sie sind hier: Startseite » Finanzen » Geldanlage » Die Zinsen für die Geldanlage stürzen

Die Zinsen für die Geldanlage stürzen

So bekommen Sie bei Ihrer Geldanlage noch bis zu 5,25% Zinsen

Die Zinsen für die Geldanlage stürzen

Die Europäische Zentralbank hat den Leitzins auf geschichtsträchtige 2 % gesenkt, um die Auswirkungen der Rezession durch die Zinsen einzudämmen.

Durch die Senkung der Zinsen wird Geld leihen zwar billiger, die Geldanlage aber weniger lukrativ. Dennoch bekommen Sie bei der Geldanlage als Tagesgeld noch bis zu 5,0 Zinsen. Bei der Geldanlage in Form von Festgeld sogar bis 5,25 &% Zinsen.

Tagesgeld als Geldanlage wird z.B. bei der Credit-Europe-Bank (www.crediteurope.de; 01805-008001) für Neukunden mit 5,0 % Zinsen, bei der Geldanlage bei NIBC-Direct (www.nibcdirect.de; 01802-642234) mit 4,8 % Zinsen (Online) und bei der Amsterdam-Trade-Bank (www.atbsparen.de; 0800-1016922), mit 4,5 % Zinsen (Online) verzinst.

Für Ihr Festgeld als Geldanlage gibt´s 5,25 % Zinsen (Online) bei der NIBC-Direct, bei der AmsterdamTrade-Bank 5,2 % Zinsen (Online) und bei der Credit-Europe-Bank 5,0 % Zinsen (Online).

Hinweis: Bei allen o.g. Banken Einlagensicherung für die Geldanlage mindestens 100.000 € pro Person bis 6.10.2009, Laufzeit der Geldanlage bei Festgeld 1 Jahr. (Stand 2.3.09)

Kostenlose Insider-Tipps per E-Mail

Bleiben Sie mit meinem kostenlosen E-Mail-Newsletter "Dr. Kowertz vertraulich" ab sofort auf dem Laufenden und schützen Sie Ihr Geld, Ihre Gesundheit und Ihre Freiheit vor fatalen Folgen!

Datenschutz