Sie sind hier: Startseite » Besser leben » Reisen » Reisen: Lassen Sie die Reisekrankheit zu Hause!

Reisen: Lassen Sie die Reisekrankheit zu Hause!

Diese Experten-Tipps helfen Ihnen ohne Nebenwirkungen

Reisekrankheit

Die meisten von uns können längere Reisen per Bahn, Flugzeug, Auto oder Schiff richtig genießen - doch für Viele ist "auf Achse sein" gleichbedeutend mit Übelkeit, Schwindel, Reizbarkeit, einem flauen Gefühl im Magen, Erbrechen und Durchfall. Was hilft dagegen?

In Ihrer Apotheke bekommen Sie viele verschiedene synthetische Mittel gegen Reisekrankheit, doch diese haben mit Müdigkeit und Antriebslosigkeit oft genau die Nebenwirkungen, die sie eigentlich beim Reisen vermeiden sollten.

Was hingegen ohne lästige Nebenwirkungen beim Reisen hilft, hat BENEFIT für Sie recherchiert. Wir stellen Ihnen zwei Mittel aus der Naturheilkunde sowie eine spezielle Übung aus der Akupressur-Lehre vor, die Sie wieder unbeschwert reisen lassen.

Kostenlose Insider-Tipps per E-Mail

Bleiben Sie mit meinem kostenlosen E-Mail-Newsletter "Dr. Kowertz vertraulich" ab sofort auf dem Laufenden und schützen Sie Ihr Geld, Ihre Gesundheit und Ihre Freiheit vor fatalen Folgen!

Datenschutz