Sie sind hier: Startseite » Besser leben » Reisen » Gefahr beim Reisen in bestimmte Länder

Gefahr beim Reisen in bestimmte Länder

Beim Reisen in diese Länder besteht Gefahr für Ihr Leben

Bei Reisen in bestimmte Länder besteht oft eine Gefahr für den Touristen

Reisen Sie in diesem Jahr ins Ausland? Dann sollten Sie um einige Länder einen besonders großen Bogen machen.

Terrorismus, Anarchie, Bürgerkrieg, Kriminalität oder Seuchen oder von jedem etwas sind in diesen Ländern als Gefahr an der Tagesordnung. Jeder, der sich dort aufhält, auch und vor allem Ausländer, befindet sich in permanenter Gefahr um sein Leben. BENEFIT hat verschiedene Quellen angezapft und nennt Ihnen hier die zurzeit gefährlichsten 10 Länder der Welt. Da aber Somalia oder Pakistan nicht unbedingt zu den bevorzugten Zielen für Reisen der Deutschen zählen, haben wir darüber hinaus noch untersucht, auf welche Risiken sich Reisende in andere, unsichere Länder einlassen, die nicht in dieser Liste auftauchen, aber sehr wohl zu den beliebten Urlaubsländern der Deutschen beim Reisen zählen.

Die 10 gefährlichsten Ziele für Reisen der Welt in 2009

  1. Somalia
  2. Irak
  3. Afghanistan
  4. Haiti
  5. Pakistan
  6. Sudan
  7. Demokratische Republik Kongo
  8. Libanon
  9. Simbabwe
  10. Palästina

Weitere Länder mit erhöhter Gefahr beim Reisen: Nigeria, Jemen, Kenia, Kolumbien, Mali, Georgien, Sri Lanka.

Wie sicher sind beim Reisen die Ziele der Deutschen?

Ägypten

Vereinzelte Anschläge wie der im Februar in Kairo sind als Gefahr nicht auszuschließen. Von Reisen in entlegene (Wüsten-) Regionen ist abzuraten.

Dominikanische Republik

Keine direkte Gefahr, aber generell hohe Kriminalitätsrate. Geld und Wertsachen am besten bei Reisen im Hotelsafe lassen.

Israel

Derzeit erhöhte Gefahr in der Nähe des Gaza-Streifens. Terroranschläge im ganzen Land sind generell beim Reisen nicht auszuschließen.

Kuba

Keine Gefahr durch Terrorismus, jedoch z.T. geschädigte Infrastruktur infolge schwerer Wirbelstürme. Aktuelle Sturmlage unter www.nhc.noaa.gov.

Marokko

Keine Reisen in entlegene Gebiete der Sahara und deren Randbereiche unternehmen. Keine unbegleiteten Überlandfahrten -> Gefahr!

Mexiko

Wegen Gefahr der Ansteckung mit Schweinegrippe derzeit nicht besuchen! Wenn Sie bereits gebucht haben, können Sie die Reisen kostenlos stornieren oder umbuchen.

Spanien

Anschläge der baskischen ETA sind beim Reisen nicht auszuschließen.

Thailand

Weiterhin Gefahr von gewalttätigen politischen Auseinandersetzungen. Terroristische Anschläge im ganzen Land sind nicht auszuschließen. Keine Reisen ins Grenzgebiet von Kambodscha unternehmen.

Türkei

Keine konkrete, aber eine generelle abstrakte Bedrohungslage bei Reisen im ganzen Land durch die PKK. Der Aufenthalt in der Grenzregion zum Irak ist verboten.

Tunesien

Reisen in entlegene Gebiete der Sahara und deren Grenzregionen unterlassen. Gefahr der Entführung bei Individualreisen über Land.

Kostenlose Insider-Tipps per E-Mail

Bleiben Sie mit meinem kostenlosen E-Mail-Newsletter "Dr. Kowertz vertraulich" ab sofort auf dem Laufenden und schützen Sie Ihr Geld, Ihre Gesundheit und Ihre Freiheit vor fatalen Folgen!

Datenschutz