Sie sind hier: Startseite » Besser leben » Persönlicher Erfolg » Neues Behördentelefon 115

Neues Behördentelefon 115

"Nicht zuständig" - gibt es nicht.

Behördentelefon

Haben Sie Fragen zur Autozulassung, zum neuen Personalausweis, möchten Sie Ihren Hund anmelden, umziehen, ein Haus kaufen oder einen Gewerbeschein beantragen? - Antworten geben die Kommunen, Länder- und Bundesbehörden, die Sie jetzt unter der einheitlichen Rufnummer 115 erreichen.

Das spart Ihnen zum glücklicher leben Zeit und Wege. Nach Möglichkeit wird Ihre Frage direkt beantwortet, geht das nicht, werden Sie mit der zuständigen Fachbehörde verbunden bzw. zurückgerufen.

Bereits 15,3 Millionen Deutsche können den Service der neuen, einheitlichen Behördennummer 115 nutzen. Sie ist montags bis freitags von 8 bis 18 Uhr zu erreichen. Der Anruf kostet - je nach Telekommunikationsanbieter - zwischen 7 und 14 Cent pro Minute aus dem Festnetz (Mobilfunk: 17 bis 29 Cent/min). Nach einer zweijährigen Pilotphase wird dieser Service bis 2013 auf das gesamte Bundesgebiet ausgeweitet. Ob die 115 in Ihrer Region bereits geschaltet ist, können Sie im Internet unter www.d115.de erfahren.

Kostenlose Insider-Tipps per E-Mail

Bleiben Sie mit meinem kostenlosen E-Mail-Newsletter "Dr. Kowertz vertraulich" ab sofort auf dem Laufenden und schützen Sie Ihr Geld, Ihre Gesundheit und Ihre Freiheit vor fatalen Folgen!

Datenschutz